Neubau Alterswohnungen SERATA

Neubau von 29 Alterswohnungen mit Tagesstruktur im Erdgeschoss, aussergewöhnlichem Grundriss und Demenzgarten. Minergie-Zertifizierung. 2 UG-Geschosse mit vorgespannten Wänden, Fassade vorfabrizierte Betonelemente. Holzpasserelle circa 50 m über der Kantonsstrasse als Verbindung zum Hauptgebäude Serata I (Pflegezentrum) mit GSA-Verbindungen in Fachwerken und Querrahmen.

Beteiligte

  • Bauherrschaft: SERATA Stiftung für das Alter, Thalwil
  • Architekt: Gautschi Storrer Architekten, Zürich

Leistungen von Bühler & Oettli AG

  • Als ARGE- Partner mit den Architekten haben wir die Gesamtleitung und Generalplanung, Kostenplanung, -kontrolle und das gesamte Baumanagement geleistet.

Weitere Impressionen

Zurück zu Projekten