EWZ-Saal

Im denkmalgeschützten «Haus der Industriellen Betriebe» der Stadt Zürich sollte der ehemalige Vortragssaal im EG zeitgemässen Anforderungen entsprechend sorgfältig umgebaut werden. Die gesamten Bauarbeiten fanden im ständig unter Betrieb bleibenden Verwaltungsgebäude des EWZ statt.

Beteiligte:

  • Bauherrschaft: Elektrizitätswerke der Stadt Zürich,
  • vertreten durch: Amt für Hochbauten, 8021 Zürich
  • Architekt: Kohler + Ilario Architekten, 8005 Zürich

Projektdaten:

  • Nutzung: Multifunktionale, unterteilbare Sitzungs- Konferenz- und Veranstaltungssäle für verschiedenste Anlässe

Leistungen Bühler & Oettli AG:

  • Kostenplanung
  • Ausschreibungen
  • Baumanagement

Weitere Impressionen

Zurück zu Projekten